St. Denis

Le Barachois
Alte Kanonen im Stadtpark Le Barachois

Obwohl sich ein Besuch der Hauptstadt Réunions durch den nur wenige Kilometer entfernten, internationalen Flughafen anbietet, lassen die meisten Touristen St. Denis zugunsten der anderen Inselattraktionen links liegen. Auch die Trekking- Gemeinde fährt, nachdem sie noch schnell die Gîte- Übernachtungen beim Maison de la Montagne gebucht und sich dort mit Info- und Kartenmaterial eingedeckt hat, schnell weiter. Okay, hat man nur wenige Tage zur Verfügung, ist man sicherlich gut beraten, sich auf die Inselhighlights zu konzentrieren, aber für all diejenigen, die etwas mehr Zeit zur Verfügung haben, hat St. Denis zweifelsohne einiges zu bieten. Zudem ist die Hauptstadt ein hervorragender Ausgangspunkt für einige schöne Touren in die nähere Umgebung.

Orientierung

Ganz im Norden der Insel gelegen, ist St-Denis mit rund 130.000 Einwohner Réunions größte Stadt. Das Zentrum liegt nur wenige Kilometer vom internationalen Flughafen Roland Garros entfernt. St-Denis entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem religiösen und kulturellen Schmelztiegel, und so findet man hier viele Moscheen, Kirchen, Tempel und Pagoden. Die Hauptader des Stadtzentrums bildet die Fugängerzone entlang der Rue Maréchal Leclerc. Hier und in den angrenzenden Straßen gibt es die meisten Geschäfte, Cafés und Restaurants.

Kartenlegende  

(1) Le Barachois. Der schöne Park liegt direkt am Meer und ist St-Denis Hauptpromenade.
(2) La Maison de la Montagne, 10 Place Sarda Garriga. Hier kann man sich seine Gîte- Übernachtungen reservieren, und sich bei den hilfsbereiten Angestellten allerlei Informationen und Auskünfte zu den Trekkingtouren einholen.
(3) Le Massalé, Rue Alexis de Villeneuve. Dieses kleine, indische Takeaway ist ein Geheimtipp für hervorragende und günstige Snacks.
(4) Librarie L'entrepôt, Rue Juliette Dodu. In dem Buchladen befindet sich St. Denis einziges Internetcafé, das trendige "Bookc@fe".
(5) Das ehemalige Hôtel de Ville, eines der schönsten Gebäude der Stadt (siehe Bild unten).
(6) Office de Tourisme, 53 Rue Pasteur. Die äußerst hilfsbereiten und netten Damen sprechen neben Englisch teilweise sogar Deutsch! Sehr zu empfehlen! Hüttenbuchungen sind jedoch nicht möglich.
(7) La Grande Moschée mit ihrem schönen Minarett.
(8) Hôtel Le Mascareignes, 3 Rue Laferrière. Sehr günstiges Standardhotel (Näheres weiter unten)
(9) Hindutempel. Schon der farbenfrohe Eingang ist sehenswert (siehe Foto)




Stadtplan St-Denis
Stadtplan St. Denis Zentrum


Unterkunft

St. Denis ist zweifelsohne eines der teuersten Pflaster auf Réunion. Möchte man ausgiebig shoppen gehen, am besten noch verbunden mit einem Cafe- und Restaurantbesuch, so ist man sein Geld schneller los, als man es am ATM- Automaten nachholen kann. Bei den Stadthotels ist das nicht viel anders, es gibt jedoch auch einige preiswerte Backpacker- Hotels. Eines der günstigsten ist wohl das empfehlenswerte Hôtel Le Mascareignes, 3 rue Laferrière, 9700 Saint Denis, hotelmascareignes@wanadoo.fr, tel. 0262-211528, fax 0262-212419, in dem auch ich mich einquartierte. Meine Buchung per Fax von Deutschland aus klappte problemlos.
Update September 2003 : Das Hotel wurde vor kurzem von dem Elsässer Daniel Schneider und seiner Freundin Emanuelle übernommen. Sie sprechen auch Englisch und Deutsch. So gesehen ist eine Reservierung nun auch für "Nicht-Franzosen" problemlos möglich. ;-) Das Hotel wurde von den beiden renoviert und erstrahlt nun in neuem Glanz. Die Zimmerpreise hingegen sind löblicherweise beim alten geblieben.

Für eine Übernachtung zahlt man zwischen 32 und 38 Euro für das Einzelzimmer, bzw. 37 bis 43 Euro für das Doppelzimmer, je nachdem ob mit Dusche oder Bad (Stand Feb.05). Weitere Infos sowie eine aktuelle Preisliste gibt es unter www.hotelmascareignes.com.
Durch die zentrale Lage des Hôtel le Mascareignes ist man im Nu per pedes in der Fußgängerzone. Hoteleigene Parkplätze sind zwar nicht vorhanden, jedoch konnte ich mein Auto immer in den Seitenstrassen der näheren Umgebung abstellen.


Hôtel de Ville,St-Denis
Das ehemalige Hôtel de Ville in St. Denis


Réunions Palmspiders

Auf der nächsten Seite kannst Du mich bei einem Stadtrundgang begleiten.



Zurück  Zurück zur Hauptseite  Nächste Seite



Copyright 1999-2002   Karsten Rau   Letzte Änderung: 20. November 2001